Angehende Abiturienten sammeln Müll in Bretten

"Weil wir nicht nur reden wollen, sondern auch handeln!"

UmweltaktionBSB Bild01-340kB Dass man auf der Straße nicht nur demonstrieren, sondern auch aktiv für den Klimaschutz eintreten kann, bewiesen jüngst 24 Schülerinnen und Schüler einer 13. Klasse des Beruflichen Gymnasiums Bretten. Mit Müllbeuteln ausgestattet, machten sich die angehenden Abiturienten auf den Weg, um weggeworfenen Zigarettenschachteln, Glasflaschen und Plastikbechern zu entsorgen. Schulleiterin Barbara Sellin zeigte sich erfreut über die Tatsache, dass ich die Lernenden der Profile Mechatronik und Technik/Management aktiv für die Umwelt eingebracht haben. Die junge Generation beschäftigt sich nicht erst seit der „Fridays for Future Bewegung“ mit dem drohenden Klimawandel.

AVDual-Begleiter in Esslingen

BSB auf der Messe der Kostbarkeiten vertreten

NSLEsslingen Bild01-340kB Die duale Ausbildungsvorbereitung (AVDual) befindet sich auch im Landkreis Karlsruhe aktuell noch in der Schulversuchsphase. Um AVdual erfolgreich umzusetzen, ist ein Austausch zwischen den Schulen für alle Beteiligten in Baden-Württemberg von Vorteil. In Esslingen fand aus diesem Grund die „Messe der Kostbarkeiten“ statt. Konkret ging es darum, neue Ideen zu sammeln, wie die Integration von Migranten in den Arbeitsmarkt gelingen kann. Neben Vertretern des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport war auch ein Fernsehteam für dokumentarische Zwecke vor Ort.

An den Beruflichen Schulen Bretten

Richtung Pforzheim - Richtung Zukunft

Vocatium02 Bild01-346kB

Anfang Juli machten sich zwei Reisebusse auf den Weg nach Pforzheim. Ziel war nicht die A8 Richtung Flughafen, sondern das Kongresszentrum Richtung Zukunft: Alle Schülerinnen und Schüler des ersten Jahres der zweijährigen Berufsfachschule besuchten mit ihren Lehrenden Mariana Barnikol, Christina Hiller, Tim Hossmann, Alisa Rick, Sabine Titz, Hanna Walter und Benjamin Winterstein die Messe für Ausbildung und Studium „vocatium 2019“ Veranstalter war das IfT, das Institut für Talententwicklung. Nachdem Frau Maleck, die Projektleiterin von IfT für die vocatium Pforzheim, alle Klassen im Mai 2019 besuchte und das Konzept der Messe vorstellte, konnten sich die Schüler für bis zu vier Gespräche bei Unternehmen oder Dualen Hochschulen anmelden, die sie aufgrund der angebotenen Ausbildungen oder Studiengänge interessierten.

IHK und Kooperationsfirmen coachen Berufskolleg

Es warten immer neue Aufgaben und Chancen

IHKKoop02 Bild01-364kB

Die Schule ist nicht nur ein Ort des Unterrichts, sondern auch der beruflichen Orientierung. Für rund 150 Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schulen Bretten (BSB) bot die Industrie- und Handelskammer (IHK) Karlsruhe in Zusammenarbeit mit fünf Kooperationsfirmen eine solchen Tag der beruflichen Orientierung an.

Das „Haus der kleinen Forscher“ an den Beruflichen Schulen Bretten

HDKF Bild01-346kB

Die Beruflichen Schulen Bretten unterstützen das lokale Netzwerk „Südwestmetall Netzwerk Karlsruhe“ der bundesweiten Bildungsinitiative „Haus der kleinen Forscher“

Die pädagogischen Fachkräfte und Kinder in Kitas, Horten und Grundschulen aus der Region Bretten können langfristig auf das Angebot vom „Haus der kleinen Forscher“ zählen. Das „Südwestmetall Netzwerk Karlsruhe“ als lokaler Stiftungspartner kann seine Aktivität durch die neue Unterstützung weiter ausbauen und überreicht heute dem Netzwerkpartner Berufliche Schulen Bretten die Partnerplakette der Initiative „Haus der kleinen Forscher“.

Seite 1 von 2