An den Beruflichen Schulen Bretten

Schülerin unterstützt Lernende der Sprachanfängerklassen

SPRACHANFANENGER Bild01-264kB

Seit Oktober 2019 absolviert Nisa Badem Civelek, Schülerin der einjährigen Berufsfachschule Ausbildungsvorbereitung dual, ihren wöchentlichen Praktikumstag in einer Klasse für Sprachanfänger. Sie hat bereits einen Realschulabschluss und wird im Frühjahr eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin beginnen.

.Nisa Civelek beobachtet die Lernenden im Unterricht und hilft ihnen, falls sie eine Aufgabe nicht verstehen oder Fragen haben. Sie schaut auch den Lehrerinnen zu, wie sie ihren Unterricht in der Klasse gestalten und wie sie unterrichten. Die Schüler lösen verschiedene Grundrechenaufgaben, sie lernen Tiernamen kennen, die Bezeichnungen für verschiedene Möbel und Geräte und andere Dinge, die einem im Alltag begegnen. Dazu werden die Artikel zu den einzelnen Wörtern und die Personalpronomina geübt. Eine Aufgabe für Nisa Civelek ist auch, einzelne Schülern individuell zu unterstützen und ihnen Lesen und Schreiben beizubringen. Civelek bereitet es viel Freude, den Lernenden zu helfen und zu sehen, wie sie sich weiterentwickeln und immer besser Deutsch sprechen.