Tag der offenen Tür an den BSB

Von der Ski-Bar direkt in die neue Lernfabrik

TDOT01 Bild01-588kB

Ein voller Erfolg war der Tag der offenen Tür an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) : Sämtliche Fachräume öffneten ihre Türen, die Fachschaften warteten unter dem Motto „Zukunft erLeben“ über alle Schularten hinweg mit einem interessanten Informationsangebot auf. „Das Besucherinteresse und die Stimmung insgesamt waren hervorragend“, bekundete Schulleiterin Barbara Sellin. Neben den einzelnen Fachschaften mit ihrem spezifischen Schnupperangebot weckte auch die Übungsfirma und das Haus der kleinen Forscher das Interesse der Besucher.

TDOT03 Bild01-571kB

Bei einer eigens installierten Fotobox konnten die Gäste Schnappschüsse als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Ein besonderes Highlight war das in diesen Tagen in Betrieb genommenen neue Lernlabor. Sellin hob die Bedeutung der Lernfabrik 4.0. hervor. „Unsere Schülerinnen und Schüler werden hier auch mit modernen Medien nach den neuesten digital vernetzten Methoden arbeiten können.“ Sie sei stolz darüber, dass die BSB eine von 40 Schulen landesweit seien, welche die Lernfabrik 4.0. in ihrem pädagogischen Konzept haben würden. Projektleiter Jörg Hagenlocher stellte die neue Konzeption vor. So lernten die Schülerinnen und Schüler neben einem ganzheitlichen Handeln auch die Bedeutung von Energie- und Ressourceneffizienz kennen. Die Kooperationspartner aus Wirtschaft und Handel der Schule zeigten ebenfalls Präsenz und informierten über Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten. Hervorragend frequentiert war indes auch die eigens aufgebaute Ski-Bar: Mittlerweile ist es eine gute Tradition, dass die Eingangsklassen des Beruflichen Gymnasiums im Zuge des gemeinsamen Kennenlernens und zur Stärkung des sozialen Miteinanders zum Ski- und Snowboardfahren in das Kleinwalzertal fahren. Wer sich für das Abitur, die Fachhochschulreife, einen mittleren Bildungsabschluss oder einen Hauptschulabschluss interessiert, für den stehen am Dienstag, den 18.02.2020 von 13:30 – 15:00 Uhr Lehrkräfte aller Schularten zur Einzelberatung und Anmeldung zur Verfügung. An diesem Termin kann der Anmeldeantrag für das Schuljahr 2020/21 direkt abgeben werden. Eingeladen sind auch alle, die noch Fragen zum Anmeldeantrag haben oder einfach sicher gehen wollen, dass Ihre Anmeldeunterlagen vollständig und korrekt sind. Anmeldeschluss für den Schulstart im September ist der 1. März 2020.

Weitere Informationen: Berufliche Schulen Bretten - Wilhelmstr.22 - 75015 Bretten

Tel: 0721 936-61600

www.bsb-bretten.de