Berufsorientierung an den BSB im Doppelpack gewürdigt

BERUFSORIEN Bild01-364kB

Bei einer kleinen, virtuellen Verleihfeier erhielten die Berufliche Schulen Bretten Ende Juli gleich zwei Mal das „BoriS-Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg“ für berufsorientierende Schulen. Organisiert wurde die Verleihfeier von Christiane Simon von der Handwerkkammer Karlsruhe und Nicole Weißmann als Vertreterin der IHK Karlsruhe. Die Zertifizierung gab es zum einen für die Zweijährigen Berufsfachschulen und das Berufliche Gymnasium. Schulleiterin Barbara Sellin, Abteilungsleiterin Nicole Roeder und die Beauftragte für Berufsorientierung, Sabine Titz, freuten sich die gleich zweifache Auszeichnung in Empfang nehmen zu können.