Den Abschluss in der Tasche – und dann?

Den Abschluss in der Tasche – und dann?

KAMESSE01 Bild01-364kB

Vor dieser Frage stehen jedes Jahr tausende Jugendliche. Doch wer auf der Suche nach einem Berufseinstieg oder einer Schule ist, der hat mit der Messe Einstieg Beruf einen sehr nützlichen Anlaufpunkt gefunden. Wir, die Beruflichen Schulen Bretten, waren auf der Messe in Karlsruhe ebenfalls vertreten.

Klasse TGTM11 im Hohberghaus

UEFA01 Bild01-364kB

Für leuchtende Kinderaugen haben die Schülerinnen und Schüler der TGTM11 im Brettener Hohberghaus gesorgt: Statt ein weihnachtliches Wichteln in der Klasse durchzuführen, hatte man den Entschluss gefasst, Kinderwünsche zu erfüllen. Konkret ging es um die Sterneaktion der Brettener Woche für das Hohberghaus Bretten.

An den Beruflichen Schulen Bretten

25100 Euro von der Blanc & Fischer Familienholding

WASP Bild01-364kB

Eine äußerst großzügige Spende haben die Beruflichen Schulen (BSB) von der Blanc & Fischer Familienholding erhalten: CEO Johannes Haupt überreichte an Landrat Christoph Schnaudigel und Schulleiterin Barbara Sellin einen Scheck in Höhe von 25100 Euro für das neue Lernlabor, das im Frühjahr 2020 an den Start gehen soll. „Ihre berufliche Zukunft wird sich markant ändern“, rief der Vorstandsvorsitzende den anwesenden Schülerinnen und Schülern zu. Gleichzeitig betonte er, dass künftig vernetztes Denken und Handeln im Vordergrund stünden. „Unsere Gesellschaft und Konjunktur stehen vor einem Wandel. Bei Daimler und Audi sind 25.000 Personen von den technischen Umbrüchen durch die Digitalisierung betroffen.“ Deshalb, so Haupt weiter, sei die richtige Qualifikation für die eigene Zukunftsperspektive enorm wichtig. Schulleiterin Barbara Sellin dankte dem Spender und auch dem Schulträger, der die erste Stufe ohne Landesunterstützung ermöglicht hatte.

Berufswunsch Erzieher*In?

UEFA01 Bild01-364kB

Möchten Sie staatlich anerkannte Erzieher*In werden? Dann besuchen Sie die zweijährige Berufsfachschule in einem berufsbegleiten­den Vorbereitungskurs auf die Schulfremdenprüfung Erzieher an zwei Abenden in der Woche.

"In der Weihnachtsbäckerei..."

POD01 Bild01-364kB

Auch in diesem Jahr fand wieder das alljährliche und unter den Kolleginnen und Kollegen äußerst beliebte Plätzchenbacken an den Beruflichen Schulen Bretten statt. Die Lehrkräfte stellten hierbei nun zum 20. Mal ihre kulinarische Kreativität unter Beweis. Das köstliche Ergebnis kann sich wie jedes Jahr aufs Neue wieder sehen und schmecken lassen. Guten Appetit und fröhliche Weihnachten!