IHK und Kooperationsfirmen coachen Berufskolleg

Es warten immer neue Aufgaben und Chancen

IHKKoop02 Bild01-364kB

Die Schule ist nicht nur ein Ort des Unterrichts, sondern auch der beruflichen Orientierung. Für rund 150 Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schulen Bretten (BSB) bot die Industrie- und Handelskammer (IHK) Karlsruhe in Zusammenarbeit mit fünf Kooperationsfirmen eine solchen Tag der beruflichen Orientierung an.

An den Beruflichen Schulen Bretten

Richtung Pforzheim - Richtung Zukunft

Vocatium02 Bild01-346kB

Anfang Juli machten sich zwei Reisebusse auf den Weg nach Pforzheim. Ziel war nicht die A8 Richtung Flughafen, sondern das Kongresszentrum Richtung Zukunft: Alle Schülerinnen und Schüler des ersten Jahres der zweijährigen Berufsfachschule besuchten mit ihren Lehrenden Mariana Barnikol, Christina Hiller, Tim Hossmann, Alisa Rick, Sabine Titz, Hanna Walter und Benjamin Winterstein die Messe für Ausbildung und Studium „vocatium 2019“ Veranstalter war das IfT, das Institut für Talententwicklung. Nachdem Frau Maleck, die Projektleiterin von IfT für die vocatium Pforzheim, alle Klassen im Mai 2019 besuchte und das Konzept der Messe vorstellte, konnten sich die Schüler für bis zu vier Gespräche bei Unternehmen oder Dualen Hochschulen anmelden, die sie aufgrund der angebotenen Ausbildungen oder Studiengänge interessierten.

Viele Abschlussfeiern an den BSB

Zeugnisse vom Hauptschulabschluss bis zur Fachhochschulreife

Abschlussfeier2019 Bild01-340kB Zwei Wochen nach der Entlassungsfeier zum Abitur fanden die weiteren Abschlussfeiern der Beruflichen Schulen Bretten (BSB) bei bestem Sommerwetter im Innenhof der Schule statt. Schulleiterin Barbara Sellin gratulierte den Absolventinnen und Absolventen und dankte in ihrer Begrüßung den Lehrerinnen und Lehrern sowie den Eltern für die engagierte Unterstützung auf dem gemeinsamen Bildungsweg. „Unsere vielen Lob und Preisträger zeigen, dass Sie die mündlichen und schriftlichen Prüfungen mit sehr großem Erfolg absolviert haben.“, so Sellin.

Das „Haus der kleinen Forscher“ an den Beruflichen Schulen Bretten

HDKF Bild01-346kB

Die Beruflichen Schulen Bretten unterstützen das lokale Netzwerk „Südwestmetall Netzwerk Karlsruhe“ der bundesweiten Bildungsinitiative „Haus der kleinen Forscher“

Die pädagogischen Fachkräfte und Kinder in Kitas, Horten und Grundschulen aus der Region Bretten können langfristig auf das Angebot vom „Haus der kleinen Forscher“ zählen. Das „Südwestmetall Netzwerk Karlsruhe“ als lokaler Stiftungspartner kann seine Aktivität durch die neue Unterstützung weiter ausbauen und überreicht heute dem Netzwerkpartner Berufliche Schulen Bretten die Partnerplakette der Initiative „Haus der kleinen Forscher“.

Abschluss der Techniker an den BSB

Künftige Führungskräfte haben Industrie 4.0. im Blick

technikerbericht01 Bild01-332kBDie Industrie wertet seine Qualifikation zwischen Meister und Ingenieur. Die Rede ist vom Staatlich geprüften Techniker. 28 frisch gebackene Techniker und eine Technikerin wurden heuer an den Beruflichen Schulen Bretten (BSB) von Schulleiterin Barbara Sellin und Abteilungsleiter Klaus-Martin Foos feierlich verabschiedet.