Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf - Abteilung 3

Ansprechpartner

OStR Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Tel.: 0721 936 - 61778); Raum 101

Fachrichtungen

Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf 

  • Metalltechnik
  • Farbtechnik und Raumgestaltung
  • Ernährung und Hauswirtschaft
  • Dienstleistung Gästebetreuung
  • Dienstleistung Wäschepflege
  • Dienstleistung Tankstellenservice (KFZ)

Kooperationsklasse

  • Kooperationsklasse Hauptschule

Aufnahmevoraussetzungen

Das Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf (VAB) ist ein Bildungsgang für berufsschulpflichtige Jugendliche (jünger als 18 Jahre und ohne Ausbildungsplatz), der auf die Hauptschule aufbaut:

  • kein Abschlusszeugnis der Hauptschule

und

  • keinen Ausbildungsplatz
  • keine 18 Jahre alt

Ausbildungsdauer und -abschluss

  • Theoretischer und praktischer Vollzeitunterricht
  • Abschluss, der dem Hauptschulabschluss gleichwerig ist
  • Berufliche Vorqualifikation für verschiedene Ausbildungsberufe
  • Kennenlernen der Berufs- und Arbeitswelt durch Betriebspraktika
  • Schriftliche und praktische Abschlussprüfung
  • Erfüllung der Berufsschulpflicht (falls keine Berufsausbildung begonnen wird)

Wesentliche Unterrichtsfächer

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Englisch
  • Gemeinschaftskunde
  • Berufsbezogene Schwerpunktsfächer (in Theorie und Praxis)
  • Projektkompetenz
  • ...

Besonderheit

Diese Klasse wird in integrierter Form als 1BFPE (Einjährige Berufsfachschule zur pädagogischen Erprobung) gemeinsam mit BEJ, 1BFS und 2BFS (erstes Jahr) beschult.
Weitere Informationen:  BFPE Informationen

Anmeldung

  • Anmeldeformular (im Sekretariat erhältlich oder am Seitenanfang als download)
  • Tabellarischer Lebenslauf unter Angabe des bisherigen Bildungsweges
  • Beglaubigte Zeugnisabschrift (neuestes Datum)
  • Erklärung, ob, wo und wann bereits eine Bewerbung für das Berufsvorbereitungsjahr abgegeben oder eine Prüfung abgelegt wurde
  • Kopie des Ausweises bzw. der Geburtsurkunde

Hinweise:

  • Ein Auswahlverfahren ist gegebenenfalls erforderlich.
  • Öffnungszeiten Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!:
    Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten des Sekretariats!
    Mo bis Do 09.00-13.00 Uhr
    Fr 09.00-12.00 Uhr
    Mo und Mi 14.00-15.00 Uhr
    Tel: 0721 936 - 61600
    Fax: 0721 936 - 61789
    Berufliche Schulen Bretten, Wilhelmstr.22, 75015 Bretten