Mein Steckbrief

Das bin ich!

"Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung" John F. Kennedy

Bild01-198kB

 

  • Vorname: Berufliche
  • Nachname: Schulen Bretten
  • Geburtsort: Bretten
  • Geburtsjahr: 1828
  • Alter: 191 Jahre
  • Telefon: 0721 936-61600
  • Muttersprache: vielsprachig aufgewachsen :)
  • Geschwister: Gewerbliche Schule, Kaufmännische Schule, Übergang Schule und Beruf, Hauswirtschaftliche/Sozialwissenschaftliche Schule, Berufskolleg, Berufliches Gymnasium
  • Hobbies: Industrie 4.0, Übungsfirma, AZAV, Skilandheime, Haus der kleinen Forscher und und und...
  • charakteristische Eigenschaften: menschlich, vielfältig, verantwortungsbewusst, respektvoll, zielgerichtet, wertschätzend...
  • so komme ich zur Schule: mit dem Fahrrad, dem Bus/Bahn, dem Auto, zu Fuß
  • das kann ich besonders gut: nie vergessen, dass der Mensch im Mittelpunkt steht
  • Lieblingsessen: siehe Mensaplan
  • Lieblingsfach: alle natürlich ;)
  • was ich noch loswerden wollte: Ich freue mich, dich hoffentlich bald kennen lernen zu dürfen

 

 

Leitbild der Beruflichen Schulen Bretten

Der Mensch steht im Mittelpunkt unserer Schule

Das bedeutet für uns:

  • Unsere Schule ist ein Lebensraum, in dem wir uns wohl fühlen. Dadurch ermöglichen wir erfolgreiches Arbeiten und Lernen.
  • Alle am Schulleben Beteiligten gehen offen, ehrlich und respektvoll miteinander um. Das gilt auch für die Lösung von Konflikten.
  • Unsere Schulkultur ist gekennzeichnet durch Toleranz im Sinne gegenseitiger Achtung und Anerkennung.
  • Unser Handeln ist geprägt von Zuverlässigkeit, Aufrichtigkeit und vertrauensvoller Zusammenarbeit. Dabei sind wir offen für Neues und unsere Entscheidungen sind nachvollziehbar.



Wir erziehen Schüler zu verantwortungsbewussten, selbstbestimmten und gemeinschaftsfähigen Menschen

Das bedeutet für uns:

  • Bei der Erziehung sind wir uns des individuellen Hintergrunds bewusst.
  • Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler leben ihre Vorbildrolle.
  • Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler zu gegenseitiger Anerkennung und Toleranz gegenüber allen am Schulleben Beteiligten erziehen.
  • Bestehende Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen werden von Schulleitung und Lehrkräften konsequent angewendet.



Wir eröffnen jungen Menschen ein vielfältiges und differenziertes Bildungsangebot

Das bedeutet für uns:

  • Unser Kerngeschäft ist das Unterrichten, welches wir in pädagogischer Freiheit im Rahmen des Schulgesetzes gestalten.
  • Wir fördern das Interesse unserer Schülerinnen und Schüler durch einen lebensnahen und praxisbezogenen Unterricht.
  • Wir bereiten unsere Schülerinnen und Schüler auf Beruf und Studium vor. Dabei legen wir Wert auf die Vermittlung einer guten Allgemeinbildung und eines fundierten Fachwissens.
  • Durch die Vermittlung wichtiger Schlüsselqualifikationen ermöglichen wir lebenslanges Lernen in Beruf und Gesellschaft.
  • Wichtige Inhalte und Erfahrungen werden durch Fortbildung und Austausch weitergegeben.



Wir respektieren und schätzen einander

Das bedeutet für uns:

  • Unser Schulalltag ist gekennzeichnet durch gegenseitige Wertschätzung. Dabei leben wir Umgangsformen, die gegenseitigen Respekt und Eigenverantwortung verlangen und unterstützen.
  • Im Sinne unserer Weiterentwicklung legen wir Wert auf die Meinung anderer.
  • Wir wissen, dass Regeln wichtig sind und achten gemeinsam auf deren Einhaltung. Bei Konflikten suchen wir das Gespräch miteinander, um Lösungen zu finden.
  • Wir fördern die Schulgemeinschaft innerhalb und außerhalb des Unterrichts.
  • Wir helfen einander, damit niemand mit seinen Problemen allein ist.



Wir gestalten gemeinsam unseren Lebensraum Schule

Das bedeutet für uns:

  • Unsere Schule ist, nicht nur während des Unterrichts, ein Ort des Lernens und der Begegnung.
  • Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer arbeiten zusammen und gestalten die Schule als gemeinsamen Lebensraum.
  • Wir legen Wert auf Ordnung, Sauberkeit und einen verantwortungsbewussten Umgang sowohl mit schulischem als auch privatem Eigentum.
  • Schulsozialarbeit und Beratungslehrkräfte leisten wertvolle Arbeit im Lebensraum Schule.
  • Die SMV hat an unserer Schule einen hohen Stellenwert. Deshalb wird sie besonders gefördert und unterstützt.



Wir haben Organisationsstrukturen, die zielgerichtet, hilfreich und transparent sind

Das bedeutet für uns:

  • Wir legen Wert auf eine Schulorganisation mit eindeutigen Zielen, klaren Strukturen und raschen Entscheidungen.
  • Alle Schularten sind gleich wichtig und gleichberechtigt.
  • Die Aufgaben des Schullebens und die sich daraus ergebenden Kompetenzen werden gerecht auf die entsprechenden Bereiche übertragen und eigenverantwortlich wahrgenommen. Dabei wird darauf geachtet, dass die hierfür notwendigen Mittel zur Verfügung stehen.
  • Gegenseitige Achtung und Toleranz ermöglichen eine offene, ehrliche und vertrauensvolle Kommunikationskultur.



Wir öffnen unsere Schule nach außen

Das bedeutet für uns:

  • Durch unsere Außenbeziehungen, Kooperationen und Partnerschaften bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern zusätzliche Chancen zur Stärkung ihrer Persönlichkeit.
  • Wir sind zuverlässige Partner, erhalten und pflegen Kontakte zu Eltern, Ausbildungsbetrieben, Behörden und Bildungseinrichtungen, denn alle profitieren von den vielfältigen Kooperationen. Wir nutzen bei der Weiterentwicklung unserer Kontakte nach außen ein breites Spektrum von Medien.
  • Wir beteiligen uns an sozialen Projekten und unterstützen dadurch soziale Einrichtungen.



Rev1      Leitbild      Ratifiziert in der GLK am 08.05.2009

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

wirüberunsmenü

Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031